INZWISCHEN


Inzwischen haben wir weitergestrickt… Wir bringen Bewegung in die Familienstadt Teltow.

Wir wäre es,
durch ein SPIELPLATZHOPPING Teltow noch besser kennenzulernen?
Statt des üblichen Spielplatzes um die Ecke, wird nun aufgerufen, sich mal umzuschauen und von Spielplatz zu Spielplatz zu „hoppen:hüpfen“.

Wir haben das für euch schon mal getestet: und es ist Wow!
Wie toll, an einem sonnigen Nachmittag von einem zum nächsten Spielplatz zu schlendern oder zu fahren und zu schauen, was es da so alles gibt.

Denn am Ende unserer Spielplatztour, nachdem wir auf riesigen Spielplätzen mit runden Tischtennisplatten, in Miniseen, Skulpturenparks, Wasserspielanlagen, auf Mirabellenbäumen, in Brombeerhecken vielen tollen Kindern und sogar vergessenen Tieraufzuchtboxen begegnet sind, hatten wir an diesem Nachmittag das Gefühl, im Urlaub gewesen zu sein.

Wir denken auch über eine kleine Anregung, einen Preis nach, für diejenigen, die die gesamte Tour durch Teltow geschafft/gemacht haben. Was könnte das sein?
Wie bewegen sich die Familien von einem zum anderen Spielplatz?
Können Stempel ein prima Beweis sein oder eine Blumenherbarium von jedem Platz?
Wir sind gespannt, wie sich die Sache entwickelt.
Soviel aber sei verraten: die ersten Prototypen – also die ersten Testergebnisse liegen schon im Büro… Was das wohl ist, was da gebaut und gebastelt wird?
In Kürze mehr : )

(Bilder von der Tour folgen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.